Im modernen Leben gibt es nur sehr wenig Ausfallzeiten. Wir sind täglich mit einer Flut von Entscheidungen konfrontiert, die wir treffen müssen, und das bedeutet, dass wir unseren Geist aktiv und wach halten müssen.

Die Ernährung kann dabei helfen. Bestimmte Lebensmittel und Snacks fördern einen scharfen und gesunden Verstand, sie stärken unser Gehirn und verhindern, dass wir uns im Nebel verlieren. Schauen wir uns einige der wirkungsvollsten Lebensmittel an, die geistige Müdigkeit in Schach halten können.

 

Frischer Fisch

Wenn Sie regelmäßig Fisch essen, ist das der Schlüssel zu einem gesunden Gehirn. Es gibt nur eine Bedingung dafür. Achten Sie darauf, dass Ihr Fisch mit Schuppen bedeckt ist, nicht mit Paniermehl.

Einige der besten Beispiele für Fisch für das Gehirn sind:

  • Lachs
  • Thunfisch
  • Hering
  • Makrele
  • Sardinen

Der Hauptgrund dafür sind die im Fisch enthaltenen Fette – vor allem die Omega-3-Fettsäuren. Wenn Sie diese Fette zu sich nehmen, werden um jedes Organ im Körper neue Membranen gebildet. Dies gilt auch für das Gehirn – was bedeutet, dass die Neuronen in den Gehirnwindungen geschützt werden.

Darüber hinaus fördern Omega-3-Fettsäuren die Durchblutung des Körpers. Das bedeutet natürlich, dass das Blut mit größerer Regelmäßigkeit zum Gehirn gelangt. Dies verbessert die Fähigkeit, klar und kohärent zu denken.

 

Blaubeeren

Es gibt viele Gründe, warum Sie Beeren naschen sollten. Vor allem Blaubeeren sind vollgepackt mit gesundem Inhalt. Die Tatsache, dass sie auch noch süß und saftig schmecken, ist nur ein Bonus.

Der Hauptgrund dafür, dass Blaubeeren das Gehirn anregen, ist das Vorhandensein von Antioxidantien. Antioxidantien sind ein wesentlicher Bestandteil des natürlichen Immunsystems des Körpers und bekämpfen schädliche Moleküle, die so genannten freien Radikale.

Freie Radikale sind Elektronen im Körper, die sich abgespalten haben. Da sich Elektronen bevorzugt in Paaren verbinden, durchstreifen freie Radikale den Körper auf der Suche nach einem Partner und greifen dabei wichtige Organe an.

Das Gehirn bildet hier keine Ausnahme. Die in Heidelbeeren enthaltenen Antioxidantien bekämpfen freie Radikale und fördern die Durchblutung des Gehirns. Dadurch wird die Fähigkeit, klar zu denken, verbessert und das Gedächtnis gestärkt.

Dies hat sowohl kurz- als auch langfristige Vorteile. Sie werden sich nicht nur im Moment schärfer und klüger fühlen, sondern auch das Risiko von Alzheimer und verwandten Krankheiten im späteren Leben verringern.

 

Nüsse und Saaten

Wenn Sie an Ihrem Schreibtisch im Büro gerne naschen, sind Nüsse und Samen genau das Richtige für Sie. Diese Lebensmittel sind eine reichhaltige Quelle von Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren. Die meisten Nüsse enthalten auch Vitamin E, das eine natürliche Quelle von Antioxidantien ist. Nüsse und Samen sind auch eine natürliche Art, Eiweiß zu sich zu nehmen.

Die besten Zutaten, die Sie in Ihre tägliche Routine einbauen sollten, sind:

  • Walnüsse
  • Mandel
  • Haselnüsse
  • Sonnenblumenkerne
  • Kürbiskerne

Nüsse und Samen enthalten auch eine Geheimwaffe in Form von Arginin. Dies ist eine Aminosäure, die die Hypophyse im Gehirn stimuliert. Diese Drüse setzt Somatotropin (auch bekannt als menschliches Wachstumshormon) frei.

Somatotropin stimuliert die Gesundheit und Funktion jedes Organs im Körper – auch des Gehirns. Ab einem Alter von etwa 35 Jahren verlangsamt sich die Produktion des Hormons erheblich. Daher wird es mit zunehmendem Alter schwieriger, Erinnerungen zu bewahren.

Durch den regelmäßigen Verzehr von Nüssen und Samen können wir diesen Rückgang des natürlich produzierten Somatotropins durch die Zufuhr von Arginin ausgleichen. Nüsse und Samen sorgen nicht nur dafür, dass Sie sich im Moment konzentrieren können – sie helfen Ihnen auch später im Leben, einen scharfen Verstand zu bewahren.

 

Grünes Blattgemüse

Es gibt viele Gründe, warum man Grünzeug essen sollte, und die Gesundheit des Gehirns ist nur einer davon. Diese Zutaten sind reich an Vitamin K und Folat (Vitamin B12).

Darüber hinaus ist Blattgemüse reich an Eisen. Eisen transportiert das Blut mühelos durch den Körper, so dass es regelmäßig das Gehirn erreicht. Das hilft Ihnen, sich zu konzentrieren.

Erwägen Sie, Ihr tägliches Mittagessen aus Blattgemüse zusammenzustellen. Auf diese Weise werden Sie den ganzen Nachmittag über einen scharfen Verstand haben – und das Risiko einer kognitiven Störung in der Zukunft erheblich verringern.

 

Dunkle Schokolade

Zartbitterschokolade wird seit langem mit der Gesundheit des Herzens in Verbindung gebracht, aber die Nachrichten werden für Naschkatzen immer besser.

Kakao, der Hauptbestandteil von Schokolade, ist reich an Flavonoiden. Da Flavonoide eine Form von Antioxidantien sind, bedeutet dies, dass der Genuss von dunkler Schokolade nicht nur dem Gaumen, sondern auch dem Gehirn gut tut.

Dies ist wichtig zu wissen – das Geheimnis der Gehirngesundheit ist Kakao. Das bedeutet, dass Sie sich mit dem Verzehr einer Tüte M&Ms keinen Gefallen tun.

Sie müssen nach möglichst dunkler Schokolade mit dem höchsten Kakaoanteil suchen. Es kann sein, dass Sie Ihre Geschmacksknospen neu trainieren müssen, um diese Aromen zu schätzen, aber langfristig werden Sie froh sein, dass Sie es getan haben.

Dunkle Schokolade ist besonders wirksam, wenn Sie neue Informationen aufnehmen müssen. Flavonoide sammeln sich im Hippocampus, dem Teil des Gehirns, der neue Daten speichert. Wenn Sie vor einer Sitzung oder Konferenz eine Tafel dunkle Schokolade mit 85 % Kakaoanteil essen, werden Sie sich an alles erinnern, was besprochen wurde.

 

Bulletproof-Kaffee

Vielleicht haben Sie schon von kugelsicherem Kaffee gehört und ihn als eine weitere von Prominenten inspirierte Modeerscheinung abgetan. Auf dem Papier hört sich das für viele Menschen sicherlich nicht sehr ansprechend an.

Bei kugelsicherem Kaffee werden Kaffee und Milch mit ungesalzener Butter und Kokosnussöl gemischt. Die Zugabe von Brain Octane Oil, einem frei verkäuflichen Nahrungsergänzungsmittel, geht sogar noch weiter.

Es stimmt zwar, dass diese Diät von Fitnessgurus und Anhängern der ketogenen Diät populär gemacht wurde, aber sie wurde entwickelt, um den Geist mehr zu stärken als den Körper.

Der amerikanische Lifestyle-Guru Dave Asprey erfand den kugelsicheren Kaffee als ein Getränk, das den Gehirnnebel in Schach halten und sicherstellen soll, dass wir uns während eines langen Arbeitstages konzentrieren können.

Der Gedanke ist einfach. Das Kokosnussöl und die Butter im kugelsicheren Kaffee sind reich an mittelkettigen Triglyceriden (MCTs). Das sind Fette, die ein gesundes Gehirn fördern.

Bedenken Sie jedoch, dass es sich immer noch um Fette handelt. Wenn Sie kugelsicheren Kaffee in Ihr Leben bringen wollen, müssen Sie Ihre Ernährung an anderer Stelle umstellen. Reduzieren Sie die Kohlenhydrate, um diese überschüssigen Fette aufzunehmen.

DEZEMBER SALE | EXTRA 10% AUF AUSGEWÄHLTE PRODUKTE | CODE VERWENDEN: DEC23